Aceptar
Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos y servicios de interés.
Al continuar con la navegación, entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Apfelwein: Getränk und Tradition. Von Frankfurt nach Gijón

Votos

(Total de votos recibidos 2053)

(Puntuación 2,99)

sidra
Eine Gruppe von Spezialisten in Apfelwein von Frankfurt nach Gijón gekommen sind. Sie erzählen uns ihre Reise in einem Artikel in der blog “Apfelwein”

Gijón ist die dortige Apfelweinhauptstadt in Asturias (Nordspanien), sie liegt am Atlantik, ist eine richtige Perle, und weist derart viele Apfelweinwirtschaften auf (rund 300!), Apfelwein heißt dort Sidra, ist weiblich, die entsprechenden Wirtschaften heißen Sidreria, und es ist bei weitem nicht so, dass es nur eine Handvoll Keltereien gäbe, die diese belieferten: Etwa 26 Keltereien sind es in Gijon und Umgebung, etwa 100 Keltereien sind es (die größten sind Trabanco und el Gaitero), die in Asturien Äpfel pressen, gären lassen und in der Regel die einfache, aber zumeist köstliche Sidra Natural daraus machen.

Die asturischen werden den Apfelwein wieder wie ein Zentrum der sozialen und gastronomischen Aktivitäten und haben man an besetz wieder und man zeigt jeder, dass der Apfelwein viel mehr als nur ein Treffpunkt ist.

Wenn Sie nach Gijón kommen, sollten Sie unseren Apfelwein probieren.
Palabras clave Turismo, 2012, 2013